SAP FI/CO – Umstellung auf das neue Hauptbuch unter S/4HANA

Das neue Hauptbuch ist nicht so neu, wie es klingt. Die Möglichkeit der parallelen Rechnungslegung mithilfe des Neuen Hauptbuchs besteht seit 2005. Seit dem 01.01.2005 sind deutsche börsennotierte Unternehmen verpflichtet, ihre Jahresabschlüsse nicht nur nach lokalem Recht, sondern auch nach internationalen Vorschriften wie IFRS oder US-GAAP aufzustellen. Nun wurde mit SAP S/4HANA die Abbildung verschiedener […]

S/4HANA Vorstudie: Diese Punkte müssen geklärt werden

Laut der Anfang 2020 herausgegebenen Lünendonk Studie „Mit S/4HANA in die digitale Zukunft“[1] befinden sich erst 15 % der befragten Unternehmen in der konkreten Umstellung auf S/4HANA.  Auch wenn die Wartungsfristen für SAP Business bis 2027 verlängert wurden, sollte die Umstellung auf S/4HANA zeitnah in Angriff genommen werden. Entsprechend dem bekannten Goethe-Zitat aus Faust: „Der […]

SAP ECM – Interview mit Christian Fink, CEO der Fink IT-Solutions

Was ist ECM? Enterprise Content Management (ECM) umfasst Methoden und Techniken zur Erfassung, Verwaltung, Speicherung und Bereitstellung von Inhalten. Als Teilgebiet des Informationsmanagements beschäftigt sich ECM primär mit schwachstrukturierten oder unstrukturierten Informationen, die auch als Dokumente oder Content bezeichnet werden. Dabei werden die Daten und Dokumente zu einer ganzheitlichen Sicht vereint. ECM ist keine einzelne […]

Just in Time und Just in Sequence – Aktionen und Transaktionen

Nachdem in den vorhergehenden Beiträgen der Lieferplan generell sowie die Kommunikation zwischen OEM und 1-Tier erläutert wurden, wird im vierten Teil der Just in Time und Just in Sequence Serie auf die wichtigsten Transaktionen und Aktionen im JIS/JIT Umfeld eingegangen.

Neuerungen in der Instandhaltung mit SAP S/4HANA

Die richtige Planung und Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen kann einem Unternehmen großen Nutzen bringen. Durch den gesteigerten Einsatz von Sensorik und Vorhersagemechanismen ist eine immer genauere Planung der Instandhaltung möglich. So können Kosten eingespart werden, indem frühzeitig reagiert wird. SAP bietet mit SAP S/4HANA Asset Management eine Lösung zur Analyse, Planung und Durchführung der Instandhaltung in […]

Just in Time und Just in Sequence in SAP – VDA Standards und IDocs

In den bisherigen Beiträgen der JIT/JIS Serie wurden Grundlagen, Basisprozesse, Lieferpläne und Abrufe erklärt. Dabei lief bereits viel über die Interaktion zwischen dem OEM (Automobilhersteller) und dem 1-Tier (Zulieferer der Automobilindustrie), wie beispielsweise ganz grundlegend das Senden von Lieferplänen und Aufträgen. Welche Nachrichtentypen dabei im Just in Time und Just in Sequence Bereich relevant sind, […]

BRF+ (Business Rule Framework plus)

Was ist das BRF+? Jedes Unternehmen kann komplett individuelle Geschäftsregeln haben. Diese Regeln müssen in einem System abgebildet werden. Hierfür stellt die SAP das Geschäftsregelmanagementsystem BRF+ zur Verfügung. BRF+ ist ein ABAP-basiertes Framework und Bestandteil von SAP Netweaver (ab Version 7.02). Es bietet eine Modellierungs- und Laufzeitumgebung für Geschäftsregeln.

Just in Time und Just in Sequence in SAP – Lieferpläne und Abrufarten

Das Thema Lieferpläne und Abrufe wurde im Einführungsbeitrag zum Thema Just in Time und Just in Sequence bereits angeschnitten. Diese stellen die Hauptobjekte zur Abwicklung von JIT und JIS dar und sind somit von hoher Relevanz. Was  hinter den Begriffen steckt und wie sie im SAP verwendet werden, erfahren Sie im zweiten Beitrag unserer Just […]

Just in Time und Just in Sequence in SAP – eine Einführung

Automotive ist eine der größten Branchen in Deutschland. Wenn man sich hiermit näher beschäftigt, stößt man unweigerlich auf das Thema „Just in Time“ und „Just in Sequence“. Was es damit auf sich hat und wie dies in SAP umgesetzt wird, beleuchten wir in einer Serie von mehreren aufeinander aufbauenden Blogbeiträgen. In diesem ersten Beitrag soll […]

LTMC – SAP S/4HANA Migration Cockpit

Mit dem Migrationstool „SAP S/4HANA Migration Cockpit“ soll die Migration von Daten in das S/4HANA System erleichtert werden. Dieses ist auch unter dem Transaktionsamen LTMC bekannt und ist der Nachfolger des LSMW (Tool für die Migration von einem non-SAP System in ein SAP System). Das Migration Cockpit gibt es bereits seit dem 1610er Release, aktuell […]