Beiträge

S4T – die S/4HANA Transformation Suite der ososoft

Immer mehr Firmen beschäftigen sich intensiver mit der Umstellung auf das neue SAP System S/4HANA. Unser Blog möchte hierbei unterstützen – mit aktuellen Themen und bewährten Vorgehensweisen. In diesem Beitrag geht es um zwei Kerntätigkeiten bei der Transformation: die Analyse der Anpassungsbedarfe des SAP R/3 Systems und der folgenden Migration von R/3 auf S/4HANA. Durch […]

SAP EWM Warehouse Insights

Kennzahlen zur Analyse verschiedener Lagerprozesse sind ein wichtiger Bestandteil des EWM. Dazu wurde bereits die Funktion der Kennzahlen Services und des grafischen Lagercockpits im EWM etabliert. Diese sind jedoch sehr aufwändig zu erstellen und geben nur einen Monitoring-Überblick. Um sich beispielsweise dem Problem der Leerfahrten, die sich aus der Reihenfolge der Lageraufträge ergeben, anzunehmen, hat […]

Die Umstellung des Business Partners in 6 Wochen

Das Geschäftspartnermodell kennen einige Unternehmen bereits aus ihrem SAP CRM oder SAP SRM System. Hier war bzw. ist die Verwendung von Business Partnern (BP) bereits notwendig. Für die Umstellung auf S/4HANA wird die Nutzung von BP für die gesamten Lieferanten- und Kundenstammdaten verpflichtend. Wem der Begriff Business Partner bzw. Geschäftspartner noch nicht geläufig ist oder […]

Warehousing mit Zebra Solutions

In der Lagerverwaltung geht es nicht nur um Prozesse und die physische Warenbewegung. Technik spielt in der heutigen Zeit eine große Rolle. Im Zeitalter der stetig wachsenden Digitalisierung sind Partner der Informationstechnologie unerlässlich. Einer dieser Partner ist Zebra mit einem breiten Portfolio an Scannern, Druckern und mobilen Eingabegeräte sowie deren Software und eigenen Lösungen.

Geschäftsreisen in der EU: A1-Formulare automatisieren und Bußgelder vermeiden in SAP Concur

Viele wissen es nicht: wer in der EU geschäftlich verreist, muss seit 2010 im Vorfeld eine sogenannte A1-Bescheinigung bei der Krankenkasse beantragen. Ansonsten drohen Bußgelder von bis zu 10.000 € pro Reisendem. Zusammen mit der P3 digital services bietet die ososoft hierfür eine automatisierte Lösung auf der Basis von SAP Concur Travel.

SAP Automotive – ein Interview mit Wolfgang Stifter von Sulzer GmbH

Die Sulzer GmbH ist ein Prozess- und IT-Dienstleister mit Fokus auf Kunden aus den Branchen Automotive sowie Mobilität und befindet sich unter den Top 20 der größten IT-Beratungen in der Automotive Supply Branche. Hierbei deckt Sulzer als Full-Service-Anbieter den gesamten Software-Life-Cycle ab – von der Beratung über die Implementierung bis zur Wartung sowie dem Betrieb. […]

Kundenanpassungen des SAP Standards im EWM

Nachdem wir im letzten EWM-Beitrag die Prozesse im SAP Standard dargelegt haben, wollen wir nun Erweiterungen dieser Prozesse und kundenspezifische Anpassungen, speziell für mittelständische Unternehmen, beleuchten. Dazu erläutern wir zunächst komplexere Prozesse aber auch Anpassungen, die die erweiterten Funktionen des EWM umgehen, wie zum Beispiel ein „Pseudo-Cross Docking“. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten das Lager […]

Die Fertigungsplantafel mit SAP Fiori

Die Fertigungsplantafel ist eine App in SAP Fiori und gehört zur Funktion Produktions- und Feinplanung (PP/DS). SAP PP/DS wird für die Deckung von Produktbedarfen verwendet. Außerdem können die Ressourcenbelegung und die Auftragstermine detailliert geplant und optimiert werden. Dabei wird die Ressourcen- und Komponentenverfügbarkeit berücksichtigt. PP/DS wird vor allem für kritische Produkte verwendet, z.B. für Produkte […]

Just in Time und Just in Sequence in SAP – ein Gesamtüberblick

Im letzten Teil unserer Just in Time und Just in Sequence Reihe sollen die bisher in der JIT/JIS Serie behandelten Themenbereiche in Zusammenhang gebracht werden. Selbstverständlich ist es nicht möglich in einem einzigen Blogbeitrag den vollständigen JIT/JIS Prozess abzubilden, allerdings versuchen wir hierbei einen groben Gesamtüberblick für den Leser zu verschaffen. Dazu werden vorerst nochmal […]

Wie man S/4 HANA günstiger und schneller einführt

Eine S/4HANA Einführung birgt zahlreiche Risiken und Fallstricke, die man kennen und vermeiden sollte. Idealerweise sollte ein solches Projekt auch mit einer Vorstudie beginnen, in der bereits einige obligatorische Punkte, wie z.B. eine Analyse der IST-Prozesse, durchgeführt und der Migrationsansatz gewählt wurde. Details dazu können Sie dem Blog-Post „S/4HANA Vorstudie: Diese Punkte müssen geklärt werden“ […]